News

06.08.2012
Matthias Aebischer ist neuer Präsident von Cinésuisse

An der Mitgliederversammlung vom 6. August 2012, welche anlässlich des Filmfestivals in Locarno stattfand, wurde Matthias Aebischer zum Präsidenten von Cinésuisse gewählt.

Matthias Aebischer, geboren 1967 in Bern, ist seit 2011 Nationalrat der sozialdemokratischen Partei des Kantons Bern und in dieser Funktion Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur. Zudem ist er als Lehrbeauftragter in Medien und Kommunikation an der Universität Freiburg tätig. Als ehemaliger Produzent, Redaktor und Moderator verschiedener Sendungen des Schweizer Fernsehens ist er mit der Welt der audiovisuellen Medien und Produktion bestens vertraut.


06.08.2012
Matthias Aebischer ist neuer Präsident von Cinésuisse


An der Mitgliederversammlung vom 6. August 2012, welche anlässlich des Filmfestivals in Locarno stattfand, wurde Matthias Aebischer zum Präsidenten von Cinésuisse gewählt...