News

10.05.2011
Kulturbotschaft 2012-2015

Die WBK des Ständerates führte am 9. Mai 2011 Anhörungen zur Kulturbotschaft 2012-2015 durch. Hearingsteilnehmende waren u.a. Vertreter von Cinésuisse. Allgemein wurde diese erste Finanzierungsbotschaft, die sich auf das neue Kulturförderungsgesetz stützt, sowohl von den Hearingsteilnehmenden wie von den Kommissionsmitgliedern begrüsst und als gute Basis für die folgenden Kulturbotschaften erachtet. Die Kommission stellte jedoch fest, dass mit den vom Bundesrat in den Bundesbeschlüssen geforderten finanziellen Mittel den Anliegen der Kulturschaffenden nicht im gewünschten Umfang Rechnung getragen werden kann. Für die Kommissionsmitglieder stellt sich nun die schwierige Herausforderung zu beschliessen, ob und für welche Kulturbereiche sie die einzelnen Zahlungsrahmen erhöhen will. (Medienmitteilung und Positionen von Cinésuisse)


10.05.2011
Kulturbotschaft 2012-2015


Die WBK des Ständerates führte am 9. Mai 2011 Anhörungen zur Kulturbotschaft 2012-2015 durch...